Finanzglück-Lesertreffen 2019: Schau doch einfach mal vorbei!

Lesertreffen 2019

Es ist wieder soweit.

Das Wetter ist beschissen, die ganze Halloween Action nimmt langsam Fahrt auf und die erste Weihnachtsdeko taucht in den Schaufenstern auf. Den November kannst Du eigentlich in die Tonne treten…

Wäre da nicht das jährliche Finanzglück-Lesertreffen! Jedes Jahr im November versammelt sich eine ganze Latte an interessanten Leutchen, um sich bei zünftigem Essen und lecker Getränken über ihre finanzielle Situation auszutauschen.

Es geht um das Eigenheim, Mietnomaden, die eigene Portfolio-Allokation, Versicherungen, den ETF-Sparplan für die Lütschen, aber auch um trendy Themen wie Kryptos, P2P oder Crowdinvesting.

Alle Jahre wieder…

Es gibt einige Stammgäste, wie den Versicherungsfuchs. Er hat schon hier, hier und hier sein Wissen mit uns geteilt und steht bei den Treffen immer fröhlich Rede und Antwort. Im letzten Jahr traf ich auch zum ersten Mal Christopher, der die finanzielle Freiheit durch seine US-Immobilien erlangt hat und dadurch mehr Zeit mit seinen kleinen Kindern verbringen kann. Oder Lukas, der auf Rügen eine Ferienwohnung vermietet. Und noch ein ganzer Schwung an anderen faszinierenden Menschen, inklusive befreundeter Finanzbloggerinnen und Blogger.

Die Zeit vergeht dann immer wie im Fluge. Aus den Treffen gehe ich geistig erschöpft, aber voll motiviert und inspiriert wieder heraus.

Daher ist meine Vorfreude jetzt schon groß Dich bald treffen zu können. Denn das nächste Lesertreffen steht vor der Tür. Es findet am Samstag, den 9.11. um 15 Uhr in Frankfurt am Main statt.

Wenn Du Bock auf die Veranstaltung hast, dann schicke mir einfach eine Nachricht (mit korrekter E-Mail Adresse) oder hinterlasse einen Kommentar unten.

Ich wähle die Lokalität dann danach aus, wie viele Leute am Start sind und schicke Dir zeitnah vor dem Treffen eine E-Mail mit den Details.

Klingt gut? Wird es auch.

Ich freue mich schon auf Dich!

Und, wie sieht’s aus?

26 Kommentare

  1. Hallo
    Ich würde mein Dasein als stiller Leser beenden und wäre auch gerne dabei, wenn noch ein Plätzchen frei sein sollte 🙂
    Grüße von deinem Namesvetter

  2. Hey Nico,

    kannst Du mich bitte bzgl Location auf dem Laufenden halten – ich kann noch nicht sicher sagen, dass ich es schaffe, würde es aber versuchen 🙂 Danke!

    Viele Grüße
    Thorsten

  3. Hallo Nico,
    Leider muss ich dieses Jahr absagen, die Arbeit ruft. Echt schade. Wäre stark wenn du das die nächsten Male etwas früher ankündigst, wegen Dienstplan und so.
    Viel Spass euch.

    Beste Grüße Lukas

  4. Schade leider zu weit weg . Aber als Mama Blogger mit der Kategorie „Finanzen“ vielleicht auch unpassend ?

    Wobei mein Mann und ich Tim Schäfer & co täglich verfolgen und wenn wir mal nicht übers Baby etc reden checken wir die Aktien oder freuen uns über Dividendeaisschüttungen oder suchen nach weiteren vermietbaren Immobilien .

    Viel Spaß beim Lesertreffen !

  5. Hallo, für die potentiellen Neulinge (wie mich). Wie läuft denn grundsätzlich so ein Lesertreffen ab? Wie lange dauert es? Ich frage, weil ich nicht um die Ecke wohne und die Anreise muss sich ja lohnen… lg alexandra

    1. Hi Alexandra,

      wir treffen uns ab 15 Uhr in einer typischen Frankfurter Apfelweinkneipe. Letztes Jahr hatten wir bis 20 Uhr zusammengesessen und gequatscht. Die 5 Stunden vergingen erstaunlich schnell. Es spricht auch nichts dagegen anschließend noch auf einen Drink irgendwo zu gehen, aber der Kopf ist dann auch irgendwann alle 😊

      VG, nico

  6. Am 9.11. ist auch Finanzbarcamp inklusive Verleihung des comdirect finanzblog awards in Hamburg.
    Ich hoffe das überschneidet sich nicht für allzuviele.

    Ich finde es gut, dass Du wieder ein Treffen veranstaltest.

    1. Hi Gustus Gonas,

      das sollte hoffentlich passen (kann dann aber nicht meine Awards in Empfang nehmen 🙂 ! Letztes Jahr war es ärgerlich, da fiel der Termin blöderweise mit dem Stammtisch der Beziehungsinvestoren in Frankfurt zusammen. Kommst Du denn?

      Vg, nico

  7. Ich bin am dem Wochenende „leider“ im Urlaub und muss damit ein weiteres Jahr auf das erste Lesertreffen warten …

    Verbesserungsvorschlag: 2 Termine pro Jahr? 🙂

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.