Meine-Mäuse beim Finanzrocker

Finanzrocker Meine Mäuse

Heute habe ich eine besondere Podcast-Folge für Dich im Angebot.

Eva und ich waren zu Gast im Finanzrocker-Podcast von Daniel Korth. Daniel und ich kennen uns schon seit 2015, als wir beide mit unseren Finanzblogs an den Start gingen. Über die Jahre folgten ein Gastbeitrag und meine ersten, jungfräulichen, Auftritte im Finanzrocker-Podcast und beim Finanzwesir rockt.

Daniel wollte mehr über unser neues Podcast-Format „Meine Mäuse“ erfahren. Es ging aber nicht nur um Themen wie finanzielle Bildung, Geldanlagemöglichkeiten oder die Kosten von unseren Lütschen. Eva und ich haben auch die Hosen runtergelassen, wie unser Vermögensaufbau aussieht und wie wir Geldthemen in unseren Haushalten regeln.

Die Erfahrung macht’s

Daniel hat schon ein geübtes Händchen, wie er seine Gäste durch den Podcast leitet. Das macht die Erfahrung aus weit über hundert Podcast-Folgen in seinen drei Formaten (Finanzrocker, Der Finanzwesir Rockt, Mehr Mut zum Glück).

So bekommst Du einen Blick hinter die Kulissen. Eva spricht über die lange Zeit, bis sie und ihr Mann endlich Kinder bekommen konnten. Ich spreche über meine Ziele und Zukunftswünsche. Bei alledem kommt der Spaß natürlich nicht zu kurz. Auch Du wirst zwischendurch schmunzeln müssen.

Versprochen!

Horch mal

Beim Word-Shuffle am Ende ging es dann noch mal rund.

Die Themen reichten von Pareto über Stress in der Coronazeit bis zu unseren finanziellen Vorbildern. Ich habe auch mein Lieblingsbuch verraten und Eva ihre Lieblingsband.

Bist Du neugierig?

Dann horch mal rein und lass mich wissen, wie Du es fandest.   

Shownotes

Mein Geschenk an Dich!

Familienfinanzen - Was Eltern über Geld wissen müssen

Das E-Book zum Blog und den Blick hinter die Kulissen gibt es im kostenlosen Finanzglück-Newsletter.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.